Die Stadtregeln.

Baustil:

Die Stadt ist in 4 Distrikte eingeteilt. Jeder Distrikt hat einen anderen Baustil und somit auch andere Regeln.

  1. Hochhaus: Ein Bereich, in dem futuristische und hohe Gebäude stehen. Hier befindet sich unter anderem der Spawn. Die Wolkenkratzer befinden sich in einem guten Zustand.
  2. Wohlhabend: Ein, mit einer Mauer abgetrenntes, Gebiet in dem Villen und  kleinere Gebäude aus Quarz mit einem schönen Areal und Garten stehen.
  3. Ghetto: Im Ghetto befinden sich eingefallene und verlassene Häuser. Dazwischen bewohnen Kriminelle und Verbrecher die Strassen und die zerfallenen Gebäude. Das Ghetto wird durch eine Mauer vom Stadtzentrum (Hochhaus- und Wohlhabender Sektor) abgetrennt. Im Ghetto können auch Fabriken gebaut werden.
  4. Natur: Der Natursektor ist etwas ganz spezielles. Baust du statt Häusern lieber Landschaften? Dann ist dieses Gebiet dein Zuhause! Im Natursektor werden verschiedene Landschaften gebaut und so wird ein schönes Gebiet geschaffen.

 

Folgende Regeln gelten bei allen Distrikten:

Beacons sind nur unter Absprache mit den Statthaltern erlaubt und sind im Gebäude zu Integrieren.

Rauch und Flaggen nach Nordosten wehen lassen.

Die Ecken des GS sind mit Steinstufen gekennzeichnet. Diese muss man stehen lassen. Unter Absprache mit den Statthaltern können sie auch umgestaltet werden.

Zäune die das GS umranden sind verboten.

Das Halten von Tieren und Villagern ist überirdisch verboten (außer zu Deko Zwecken).

Das GS sollte nach Möglichkeit gefüllt werden.

Die Art deines Hauses sollte mit einem Statthalter besprochen werden.

Man sollte darauf achten, dass das GS in das Stadtbild passt und mit den Nachbar-GS harmoniert.

Mit dem bebau des GS soll nach spätestens 2 Wochen begonnen werden.

Aktivität und Regelverstösse:

Bei unangemeldeter Inaktiv (Abmelden im Forum) wird das GS nach 14 Tagen enteignet. Bitte vor der Inaktivität bei einem Statthalter melden.

Sollte das GS gegen die Bauregeln verstossen, so wird es einem per /mail mitgeteilt. Sollte das GS nicht geändert werden so wird es enteignet.

Kauf und Verkauf von GS:

Jeder Spieler bekommt ein Grundstück mit der Grösse 51×51 gratis. Danach kann man sich für einen Blockpreis von 25 SD weitere Grundstücke kaufen. Maximal darf man 4 GS besitzen, in jedem Distrikt eines. Ausnahmen werden durch die Statthalter verwaltet. Man kann zwei GS kaufen und diese verbinden, dies zählt als ein GS.

Nach dem Kauf eines Natur GS, muss die Gelbe Wolle an den Ecken des GS abgebaut, und gegen jeweils 3 Quarz/Stein/Holzstufen ersetzt werden.

Shops:
Shops sind nur mit einer Shoplizenz gestattet. Diese kann man für 75’000 SD kaufen. (kostenlos zur Shoplizens gibt es einen Platz für deinen Shop auf der Webseite)

Der Shop muss im Gebäude integriert sein oder sich unterirdisch befinden.

Kontakt: Wir pflegen Kontakt über unseren Discordserver und unsere Website. Für weitere Infos die Statthalter anschreibend.

Baustil:

Die Stadt ist in 4 Distrikte eingeteilt. Jeder Distrikt hat einen anderen Baustil und somit auch andere Regeln.

Wohlhabend:

Ein, mit einer Mauer abgetrenntes, Gebiet in dem Villen und  kleinere Gebäude aus Quarz mit einem schönen Areal und Garten stehen.

Hochhaus:

Ein Bereich, in dem futuristische und hohe Gebäude stehen. Hier befindet sich unter anderem der Spawn. Die Wolkenkratzer befinden sich in einem guten Zustand.

Natur:

Der Natursektor ist etwas ganz spezielles. Baust du statt Häusern lieber Landschaften? Dann ist dieses Gebiet dein Zuhause! Im Natursektor werden verschiedene Landschaften gebaut und so wird ein schönes Gebiet geschaffen.

Ghetto:

Im Ghetto befinden sich eingefallene und verlassene Häuser. Dazwischen bewohnen Kriminelle und Verbrecher die Strassen und die zerfallenen Gebäude. Das Ghetto wird durch eine Mauer vom Stadtzentrum (Hochhaus- und Wohlhabender Sektor) abgetrennt. Im Ghetto können auch Fabriken gebaut werden.

Folgende Regeln gelten bei allen Distrikten:

Beacons sind nur unter Absprache mit den Statthaltern erlaubt und sind im Gebäude zu Integrieren.

Rauch und Flaggen nach Nordosten wehen lassen.

Die Ecken des GS sind mit Steinstufen gekennzeichnet. Diese muss man stehen lassen. Unter Absprache mit den Statthaltern können sie auch umgestaltet werden.

Zäune die das GS umranden sind verboten.

Das Halten von Tieren und Villagern ist überirdisch verboten.

Das GS sollte nach Möglichkeit gefüllt werden.

Die Art deines Hauses sollte mit einem Statthalter besprochen werden.

Aktivität und Regelverstösse:

Bei unangemeldeter Inaktiv (Abmelden im Forum) wird das GS nach 14 Tagen enteignet. Bitte vor der Inaktivität bei einem Statthalter melden.

Sollte das GS gegen die Bauregeln verstossen, so wird es einem per /mail mitgeteilt. Sollte das GS nicht geändert werden so wird es enteignet.

Kauf und Verkauf von GS:

Jeder Spieler bekommt ein Grundstück mit der Grösse 51×51 gratis. Danach kann man sich für einen Blockpreis von 25 SD weitere Grundstücke kaufen. Maximal darf man 4 GS besitzen, in jedem Distrikt eines. Ausnahmen werden durch die Statthalter verwaltet.

Shops:

Shops sind nur mit einer Shoplizenz gestattet. Diese kann man für 75’000 SD kaufen.

Der Shop muss im Gebäude integriert sein oder sich unterirdisch befinden.